DocWeight (R) am Adipositaszentrum Diako Halle

An unserem Adipositaszentrum können Menschen mit Adipositas über das zertifizierte Therapieprogramm DocWeight® behandelt werden.
Der Kurs läuft mit 12 Patienten über jeweils ein Jahr und dient als konservative, also nicht-chirurgische Therapiemaßnahme zur Gewichtsreduktion.

Was ist DocWeight®?
Eine Gewichtsreduktion kann nur dann erfolgreich sein, wenn Ernährung- und Bewegungsgewohnheiten dauerhaft verändert werden. DocWeight® ist ein Therapieprogramm, das über ein Jahr unter ernährungsmedizinischer Behandlung die  notwendigen Lebensumstellungen bei Adipositas  in die Wege leitet.

Unter fachlicher Anleitung und Beratung werden persönliche Gewohnheiten, die die Adipositas aufrechterhalten, unter die Lupe genommen und verändert. Es gilt, das Alltagsverhalten zu optimieren, um Adipositas effektiv entgegen zu wirken. Diäten haben hier keinen Platz. Stattdessen werden neue hilfreiche Ideen zur Gewichtsreduktion und zum Wohlbefinden entwickelt. So erarbeitet jeder Teilnehmer seinen persönliche  Ernährungs- und Bewegungsplan, um abzunehmen. Eine wichtige Rolle spielt dabei auch der Gewinn an Wissen zu Adipositas und zu einer gelingenden, nachhaltigen Gewichtsreduktion. Die Themen reichen von Energiebedarf über Hunger, Sättigung und Genuss und der Abänderung von Rezepten bis hin zur Arbeit mit dem inneren Schweinehund, zu Selbstsicherheit, Stress und Stressbewältigung.

Vor dem Hintergrund des langfristigen Effekts wurde das multimodale Therapieprogramm DOC WEIGHT® zur Gewichtsreduktion bei adipösen Erwachsenen entwickelt. Es ist ein Gemeinschaftsprojekt des Bundesverbands Deutscher Ernährungsmediziner e.V. und des Verbands Deutscher Diätassistenten e.V. DOC WEIGHT® und hat als erstes eine inhaltliche bundesweite Anerkennung nach § 43 SGB V durch den MDK erhalten. Damit ist es für alle Krankenkassen als anerkannte, effektive Therapiemöglichkeit bei Adipositas verfügbar.

Wer kann teilnehmen?
Teilnehmen können Menschen mit Adipositas und  hoher Motivation. Ob alle Voraussetzungen zur Teilnahme erfüllt sind, klärt eine Eingangsuntersuchung.
Das Trainierteam besteht aus Ärzten, Psychologen,  Bewegungs- und Ernährungstherapeuten mit jeweils hoher fachlicher Expertise.

Und die Kosten? 
Die Krankenkassen können ihren Versicherten bei regelmäßiger Teilnahme einen Teil bis Großteil der Kosten erstatten. 

Datenschutzerklräung zur Nutzung von google analytics

Text Analyse Tools und Google Analytics

Die Unterseite www.adipositaszentrum-diako.de nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.
Google Analytics verwendet Cookies, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

IP Anonymisierung

Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen nutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Website- und Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Darüber hinaus können Sie die Erfassung der durch den Cookie erzeugten Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf untenstehenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.